Informationen rund ums Meerschweinchen


Meerschweinchen Außengehege

Generell können die kleinen Nager in einem Außengehege gehalten werden, da der Lebensraum hier natürlicher ist und den Meerschweinchen mehr Platz geboten werden kann. Auch die ganzjährige Außenhaltung ist möglich. Denn Meerschweinchen stammen ursprünglich aus den warmen Gefilden Südamerikas und vertragen Temperaturen um die 20 Grad Celsius ausgezeichnet.


In den warmen Monaten zwischen Mai und September ist eine Haltung der Meerschweinchen im Außengehege wettertechnisch unproblematisch. Hier muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Meerschweinchen sich nicht überhitzen. Eine ausreichende Anzahl an Schattenplätzen sollte aus diesem Grund gegeben sein. Aber auch in kälteren Monaten können Meerschweinchen durchaus draußen gehalten werden, wenn bestimmte Grundsätze beachtet werden.

Bedingungen für die Haltung von Meerschweinchen im Freien

Meerschweinchen verlieren und ersetzen ihr Haarkleid das ganze Jahr über, so dass sie kein spezielles Winterfell entwickeln, das sie vor der Kälte schützen würde. Zudem sind ihre Pfoten nackt und nicht für längere Aufenthalte auf kaltem oder gar schneebedecktem Boden geeignet. Somit sollten zum Schutz vor der Kälte unterschiedliche Maßnahmen ergriffen werden, wie beispielsweise das Auslegen des Außengeheges mit Heu oder Rindenmulch oder das nächtliche Abdecken des Geheges mit einer Decke. Bei ganzjähriger Außenhaltung sollten nicht weniger als vier der possierlichen Tierchen gehalten werden, da sich die Gruppe somit aneinanderkuscheln und gegenseitig wärmen kann.

Gemütliche Häuschen dienen den Meerschweinchen als Zufluchtsort und Rückzugsmöglichkeit, in die sie sich zum Schutz vor Wind und Wetter begeben können. Die Häuschen sollten zum Beispiel durch Styropor gut isoliert und mit einer ca. 10 cm dicken Einstreulage und einer Schicht Heu ausgestattet sein. In den Schutzhäuschen sollte eine Temperatur von ca. 15 Grad Celsius möglichst konstant gehalten werden, so dass sie die flauschigen Gefährten auch in den heißen Sommermonaten vor überhitzung bewahren.

Möchte man die Meerschweinchen das ganze Jahr über im Außengehege halten, sollte man sie langsam daran gewöhnen. Der Frühling bietet sich dabei als Eingewöhnungsphase ideal an. Werden die Meerschweinchen jeden Tag ein paar Stunden länger an die neue Heimat gewöhnt, passt sich auch ihr Magen an das reichhaltige Angebot an Grünfutter an.

Gestaltung des Außengeheges

Eine abwechslungsreiche und variable Gestaltung des Außengeheges fördert die Meerschweinchen und beugt entstehender Langeweile und Trägheit vor. Die Möglichkeiten sind dabei schier unbegrenzt. Von Variationen aus Kork, wie beispielsweise Korkröhren, -höhlen oder -rampen, über Wurzeln, Zweige und Steine bis hin zu Holzbrücken, Kacheln oder Kuschelrollen; die putzigen Meerschweinchen können mit Kreativität und Ideenreichtum glücklich gemacht und verwöhnt werden.

Neben einer abwechslungsreichen Gestaltung und einem ausreichenden Schutz vor Witterungseinflüssen muss das Außengehege auch ein- und ausbruchsicher sein. Damit die niedlichen Tierchen nicht ausbüchsen und Tiere wie Katzen, Marder, Greifvögel, Füchse und Hunde sich keinen Zugang ins Innere des Außengeheges verschaffen können, sollte das Außengehege nach unten und oben hin gesichert sein. Bodenplatten, Gitter und Draht im und um das Außengehege herum verhindern ein Durchgraben sämtlicher Tierarten. Gegen Angriffe aus der Luft helfen durchgehende Vergitterungen sowie stabile Deckel, die zugleich Schatten spenden. Bei Plastikabdeckungen besteht im Sommer die Gefahr eines Hitzestaus im Außengehege.

Neben allen genannten Faktoren sollte man sich als Halter auch selbst die Frage stellen, ob man bereit ist, die Kosten für die Haltung der Meerschweinchen im Außengehege auf sich zu nehmen, ob genügend Zeit für die Versorgung der Meerschweinchen zur Verfügung steht und ob man selbst ausreichend wetterfest ist, um die Fütterung der Meerschweinchen und die Reinigung des Außengeheges bei Wind und Wetter zu übernehmen. Sind alle Kriterien erfüllt, können die Meerschweinchen ihre vielfältigen Verhaltensmuster optimal ausleben und die sie pflegenden und beobachtenden Zweibeiner durch ihre bezaubernde und drollige Art erheitern.


´╗┐

Tierhandlungen & Z├╝chter

Woher kommt mein Meerschweinchen? - Meerschweinchen gibt es in unterschiedlichen Varianten und von vielen Anbietern. Vor dem Kauf ist zu entscheiden, von wem man sein Meerschweinchen erwerben will.

  Weitere Informationen...